Tageblatt
 
 

ESPRESSO

 
 
 
 
 

Guten Abend aus der Tageblatt Redaktion, hier die wichtigsten Themen des Tages - zusammengestellt von Tobias Senzig

 
 
 
 
Der Tag kompakt
 

Populistenregierung in Italien könnte Realität werden

Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung in Italien hat eine Einigung auf ein gemeinsames Regierungsprogramm mit der Rechtsaußen-Partei Lega bekannt gegeben. Das Programm sei "endlich" in allen Punkten zu Ende verhandelt, erklärte Parteichef Luigi Di Maio am Freitag auf Facebook. Er veröffentlichte


Luxemburg: Zoll stellt 56 Kilo Marihuana sicher

Der luxemburgische Zoll hat am Mittwochmorgen in einer gemeinsamen Aktion mit den französischen Kollegen 56,58 Kilo Marihuana sichergestellt. In Düdelingen wurde gegen 11 Uhr eine Kontrolle mit einem X-Ray-Scanner durchgeführt, als den Fahndern ein Kühlwagen ins Netz ging. Der Wagen


Kersch will jedem Haushalt einen Rauchmelder schenken

Ein neues Gesetz soll Rauchmelder obligatorisch machen. Das geht aus der Antwort von Minister Dan Kersch auf eine parlamentarische Anfrage der DP-Fraktion hervor. Der Minister will allerdings keine spezifischen Informationen geben, bevor er nicht mit den anderen Ministern im Regierungsrat ... von Yves Greis


Air France: Auf unbekanntem Kurs

Zwei Wochen streikten die Piloten der Air France. Der Vorstandsvorsitzende der Holding trat zurück. Der Verwaltungsrat der Fluggesellschaft trat mehrfach zu Eilsitzungen zusammen. Geführt wird das Unternehmen nun von einer Frau und drei Männern. Eine "Übergangsführung", heißt es. Geregelt ... von Helmut Wyrwich


Abgasskandal: Unverständnis in Luxemburg

Die Europäische Kommission hat am Donnerstag erneut ein "Aufforderungsschreiben" an die Adresse der Luxemburger Regierung geschickt. Darin wünscht sich Brüssel "weitere Informationen über die nationalen Untersuchungen und die rechtlichen Schritte" im Zusammenhang mit der Zulassung von Dieselmotoren. Die Luxemburger Genehmigungsbehörde ... von Tobias Senzig


 
 
 
 
Meistgeteilt heute
 

Baustellen auf der Trier-Autobahn – „Die Firmen sagen: Lasst uns in Ruhe mit der A64“

Die Luxemburger A1 vor der deutschen Grenze im Sommer 2017: Auf der vielbefahrenen Verkehrsachse in Richtung Luxemburg-Stadt geht es nur langsam voran. Der Grund: eine Baustelle. Auf einer Länge von 8,5 Kilometern bringen Arbeiter der Luxemburger Straßenbauverwaltung zwischen dem ... von Tobias Senzig

Kersch will jedem Haushalt einen Rauchmelder schenken

Ein neues Gesetz soll Rauchmelder obligatorisch machen. Das geht aus der Antwort von Minister Dan Kersch auf eine parlamentarische Anfrage der DP-Fraktion hervor. Der Minister will allerdings keine spezifischen Informationen geben, bevor er nicht mit den anderen Ministern im Regierungsrat ... von Yves Greis

Air France: Auf unbekanntem Kurs

Zwei Wochen streikten die Piloten der Air France. Der Vorstandsvorsitzende der Holding trat zurück. Der Verwaltungsrat der Fluggesellschaft trat mehrfach zu Eilsitzungen zusammen. Geführt wird das Unternehmen nun von einer Frau und drei Männern. Eine "Übergangsführung", heißt es. Geregelt ... von Helmut Wyrwich
 
 
 
 
 
 
Haben Sie Anregungen?
Kontaktieren Sie mich unter redaktion@tageblatt.lu.
 
 
 
 
 
 
zur Startseite von Tageblatt.lu
 
 
 

Sie erhalten den Newsletter an die E-Mail-Adresse . Wenn Sie den Espresso Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte

Impressum:
Editeur : Editpress Luxembourg S.A.
Société anonyme, immatriculée au RC de Luxembourg sous le numéro: B 5407
Dont le siège social est situé 44, rue du Canal L-4050, Esch sur Alzette
Numéro d'identification LU 15866264
Numéro TVA : 1993/2213/128
Téléphone : +352 54 71 31-1
Pour nous contacter contact@editpress.lu
Directeur de la publication
Danièle Fonck, Directrice générale